Dult auf dem Domplatz

Zur „Dult auf dem Domplatz“ und den neuen Parkplätzen vor St. Ulrich haben die Altstadtfreunde Regensburg eine Stellungnahme abgegeben und einen offenen Brief verfasst. 

 

Es gilt von vornherein zu verdeutlichen, dass es uns nicht um das „Was“, sondern um das „Wie“ geht. Im Laufe der letzten fünfzig Jahre haben wir auf dem Domplatz gerne und schön gefeiert, bei den Bürgerfesten, beim Fest der Bayern und bei anderen Gelegenheiten, und dabei auch immer die schöne Atmosphäre dieses Ortes genossen. Domplatz und Feiern schließen sich nicht aus, sondern passen gut zusammen. Dabei wurde stets die Würde des Platzes, des Ortes respektiert. Was jedoch nun unter dem Begriff der Dult auf dem Domplatz von den „Drei vom Dom“ veranstaltet wird, lässt einen kopfschüttelnd-ratlos zurück. 

 

Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier: 

 

Dult am Dom

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein