Das Velodrom

Bitte keine Guckkastenbühne

(ah) Der aus den Altstadtfreunden heraus geborene Velodrom-Verein leistete in den 1990er Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Rettung des vom Abbruch bedrohten Velodroms. Nach der Nutzung als Spielstätte des Theaters ist dieses in Regensburg einzigartige Bauwerk seit Januar 2022 aus Brandschutzgründen geschlossen und wartet auf eine erneute Sanierung. Hier werden wir uns einbringen und auf substanzschonende Maßnahmen dringen, den Verzicht auf eine Guckkastenbühne und einen Bühnenturm fordern. Zugleich streben wir eine Lösung an, die dem Charakter dieser an antike Arenen erinnernden, ovalen Grundrissstruktur gerecht wird. Unser Mitglied Michael Heuberger unterstützt uns dabei mit fachlichem Rat.

Foto: Peter Morsbach