Ostern im Dörnbergpark

Familienfest am Ostermontag im Dörnbergpark – ein herrlicher Tag!

Die Familien kamen in Scharen. Ostereiersuchen oder Sackhüpfen: Die Kinder waren zwischen 2 und 78 Jahre alt. Manche waren zum ersten Mal hier. Sie lernten diesen wunderbaren Park in seiner Geschichte, seinen Bauten, seinen Pflanzen und Bäumen und Vögeln auf den geführten Spaziergängen kennen.


Dank an das tolle Organisations-Team und die Führer:innen und Dank an das Stadtgartenamt, das uns den Dörnbergpark für dieses Fest anvertraut hat.


Lebendiges Landschaftsgemälde, Regensburger Zeitung 20.04.2o22

Der Dörnbergpark wieder entdeckt, MZ 20.04.2022


Einladung zum Familientag im Dörnbergpark am 18.04.2022

 

Die Altstadtfreunde veranstalten am Ostermontag, 18. April, von 10.00 bis 15.00 Uhr einen Familientag in einem der stimmungsvollsten Parks der Stadt. Mit dieser Aktion möchte der Verein die Schönheit des Dörnbergparks den Regensburgerinnen. und Regensburgern bewusst machen.

Was ist eigentlich ein „Englischer Park“? Was macht seinen besonderen Reiz aus und wer hat ihn angelegt? Warum stehen wo welche Bäume und welche Pflanzen? Welche Vögel zwitschern hier? Welche Gebäude stehen drin und drum herum? Und was hat den „DOMHASEN“ in den Dörnbergpark verschlagen? Auf all diese Fragen bekommen Sie Antworten!

Entdecken Sie den Dörnbergpark neu, ob beim Ostereier-Suchen mit Überraschungen für die Kleinen, bei einem Kinderprogramm mit Mal- und Spielstationen oder geführten Spaziergängen. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Parks und seiner Bauwerke, gewinnen Sie Einblicke in Flora und Fauna und speziell in die Vogelwelt. Vielleicht lernen Sie den Dörnbergpark an diesem Tag neu kennen – und lieben?

 

Der Infostand der Altstadtfreunde steht auf der Nordseite vor dem sog. Gesellschaftshaus (Eingang Dechbettener Straße / Hoppestraße).

 

Zu diesen Spaziergängen laden wir ein:

 

11.00 Uhr:Die Vögel im Dörnbergpark, mit Dr. Richard Schlemmer
11.30 Uhr:  Was blüht denn da im Park? FÜHRUNG FÜR KINDER mit Eva Utz-Hiltl
12.00 Uhr:Der Dörnbergpark und seine Bedeutung als Gartendenkmal des 19. Jahrhunderts,
mit Prof. Dr. Helmut-Eberhard Paulus
13.00 Uhr:Die Bäume und Pflanzen im Dörnbergpark, mit Eva Utz-Hiltl
14.00 Uhr:Die Bauwerke im und um den Dörnbergpark, mit Claudia Erdenreich M.A.

 

Fotos: Hanna Specht und Peter Morsbach